Shiatsu


Shiatsu (japanisch für Fingerdruck) hat sich mittlerweile auch in unseren Breitengraden etabliert und ist für viele ein bekannter Begriff geworden. Es wird am bekleideten Körper auf einem Futon am Boden gearbeitet. Nach einer Befundaufnahme und der Betrachtung der energetischen Situation im Körper, werden über die Meridiane (Energiebahnen) auffällige Stellen ausgeglichen. Energien werden harmonisiert und wieder miteinander verbunden. Das freie Fliessen von Qi (Energie) ist die Grundlage körperlicher und seelischer Gesundheit. Die tiefe Entspannung, die Rückverbindung mit unserer eigenen Körperweisheit und das erfahren von Stille ermöglichen unserem System, sich zu regenerieren und zu heilen.